Boolesche Variable und Ausdrücke


Übung 09

entnommen aus: Baumann, Rüdeger: Informatik für die Sekundarstufe II, Band 1, Ernst Klett Schulbuchverlag, Stuttgart, 1992

Bei einem Dreieck ist die Summe der Längen zweier Seiten größer als die der dritten Seite. Ein Programm ist zu schreiben das mit Hilfe der Dreiecksungleichung prüft, ob drei gegebene Zahlen diese Bedingung erfüllen, also die Seiten eines Dreiecks bilden können.


Übung 10

entnommen aus: Baumann, Rüdeger: Informatik für die Sekundarstufe II, Band 1, Ernst Klett Schulbuchverlag, Stuttgart, 1992

Zwei natürliche Zahlen haben gleiche Parität, wenn sie beide gerade oder beide ungerade sind. Ein Programm ist gesucht, das von zwei eingegebenen Zahlen feststellt, ob sie gleiche Parität haben oder nicht.

Hinweis: Das Prädikat odd(zahl) überprüft, ob die Zahl ungerade ist. Ein Prädikat ist eine spezielle Funktion, die nur true oder false als Funktionswert zurückgibt. So gibt z.B. odd(3) den Wert true zurück. Der Ausdruck odd(4) gibt dementsprechend den Wert false zurück.


zuletzt geändert am:
Eine Seite von Mirko Hans